Über mich  - der Weg zur Therapeutin

Die Persönlichkeit einer Therapeutin spielt eine große Rolle für den Erfolg einer Therapie. Deshalb sind Sie herzlich eingeladen, mich kennen zu lernen. 

 

Warum Gründung des TrainingsZentrums?

  1. Um unkompliziert eine Anlaufstelle zu bieten.
  2. Verhaltensänderung ist ein Training über eine gewisse Zeit. (Verhaltenstherapie bietet dazu die Grundlage).
  3. Chronischer Stress stellt eine Gefahr für die Gesundheit dar! Es kann frühzeitig etwas getan werden - oder wenn Stressfolgekrankheiten schon eingetreten sind, auch hier kann etwas getan werden.
  4. Weil ich durch meine eigenen Erfahrungen mit chronischem Stress besonders sensibilisiert bin. Als ehemalige Angestellte kenne ich berufliche Überforderung und schwierige Chefs. Deshalb möchte ich mein Wissen und wertvollen Erfahrungen betroffenen Menschen zum Nutzen bringen.
  5. Qualifizierte, umfangreiche Ausbildungen sichern einen hohen Nutzen für Klienten.

 

Als verantwortungsbewusste Therapeutin sehe ich es als meine Aufgabe an, mich immer auf dem aktuellen Stand der Forschung zu halten. Zur Reflektion nehme ich regelmäßig Supervision. Heute verfüge ich über einen gut gefüllten Methodenkoffer für ganz unterschiedliche Anliegen und Krisen, angereichert mit Selbsterfahrung und zahlreichen Aus- und Weiterbildungen.

....sicher im Fluss des Lebens schwimmen

Die Basis meiner Arbeit bildet mein fundiertes Fachwissen und meine vielfältigen Erfahrungen aus Therapieausbildung / Qualifikationen / Zusatzausbildungen: 

  • Heilpraktikerin (Psychotherapie), Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz 

  • Rational-Emotive-Verhaltenstherapie(REVT nach Ellis)

  • Geprüfte psychologische Beraterin(Zertifikat mit Abschluss, VFP)

  • Fachberaterin und Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement, DIN SPEC 91020, BSA Akademie, Köln, School für Health Management, Abschlusszertifikat der IHK(zertifizierte Ausbildung Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement [BBGM] e.V.)

  • Burnout-Syndrom Beraterin(Zertifikat)

  • Verhaltenstherapeutische Zusatzqualifikation in sokratischer Gesprächsführung, IVT Institut Hamburg(Institut für integrative Verhaltenstherapie)

  • Lösungsorientierte Gesprächsführung, Weiterbildung

  • Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers, Dr. phil. G. Haberkamp, Weiterbildung

  • Entspannungstherapeutin für Autogenes Training und progressive Muskelentspannung

  • In Vorbereitung: Resilienztrainerin - was erhält Menschen gesund

 

Mein großes Interesse gilt den neuronalen Zusammenhängen: wie reagiert das menschliche Gehirn unter Stress und welche gesundheitliche Folgen werden duch schädlichen Stress ausgelöst. Meine Leidenschaft ist das Thema Stressbewältigung. Ich sehe es als meine Aufgabe an, anderen Menschen Sicherheit im Umgang mit Stress zu vermitteln und ihre Stresskompetenz sehr zu stärken und Resilienz aufzubauen.

 

Meine Weiterbildung umfasst folgende Themengebiete: Stressbewältigung, Stressentstehung, stressbedingte Folgekrankheiten, Stressmedizin, beruflicher Stress und die Folgen, Burnoutprävention, Neurobiologie, Neuropsychotherapie, Mentales Training, Klinische Psychologie und Psychopathologie, Konfliktlösung, klare Kommunikation, Selbstwirksamkeit, Selbststeuerung.

 

Das Resultat dieser kontinuierlichen Weiterbildung ist ein breit gefächertes, fachliches Wissen auf dem aktuellen Stand. Dieses große Wissen kommt den Klienten zugute.

Beruflicher Werdegang zur Therapeutin

Mein Leben war von 1998 bis 2005 eine Achterbahn mit großen privaten Krisen, die mich durch die Bewältigung letztendlich sehr gestärkt haben.

 

Begleitend zu den Krisen hatte ich meinen stressigen Berufsalltag zu meistern, der gefühlt nur aus hohem Zeit- und Termindruck bestand, um den Lebensunterhalt als Alleinerziehende zu stemmen. Dazu kam mein hoher Anspruch an mich selbst als Perfektionistin. Ich fühlte mich meiner Situation hilflos ausgeliefert und im Hamsterrad gefangen. 

 

Gestärkt und mutig vorwärts

2008 ging es aufwärts. Ich entschloss mich zum berufsbegleitenden Abendstudium zur psychologischen Beraterin. Psychologie, dieses Thema faszinierte mich schon seit vielen Jahren. Ich war neugierig, gespannt und wissbegierig.

 

Beruflich verändern - Berufung leben

2010 eröffnete ich meine Praxis für psychologische Beratung & Coaching an der Kahlertstraße.

 

2012 gründete ich die Gruppe "Burnout und Depression", um  Betroffenen den sicheren Raum und Rückhalt in einer Gruppe zu bieten. Diese Gruppe hat eine eigene Webseite: www.selbsthilfe-burnout-depression.de.

 

Ebenfalls 2012 gründete ich die Gruppe "Angehörige und Depression", um Angehörige als Ansprechpartnerin Hilfe und Unterstützung zu geben. 

 

Seit 2012 bin ich Fachkraft(IHK) und Beraterin für betriebliches Gesundheitsmanagement.

 

2015 erfolgte der Umzug und die Gründung des TrainingsZentrums für Stressbewältigung & Burnoutprävention. Zur Veränderung des eigenen Verhaltens gehört Training, Selbstmanagement, Selbstwirksamkeit und Selbstvertrauen.

 

Seit 2016 bin ich Heilpraktikerin (Psychotherapie). Als Heilpraktikerin unterliege ich bei der Ausübung meiner Arbeit den gleichen Qualitätsanforderungen wie ein Arzt und habe die Erlaubnis zur Heilung und Behandlung psychischer(seelischer) Störungen.

 

Als Heilpraktikerin unterliege ich der Schweigepflicht und gebe Informationen niemals automatisch weiter. Falls es notwendig ist, rate ich Ihnen für weitere Untersuchungen auch zum Aufsuchen eines Arztes. Über die Einhaltung dieser Standards wacht das Gesundheitsamt als Aufsichtsbehörde. 

Zu den Therapiemethoden  >mehr .

Ich biete Ihnen in der Therapie den Raum, Selbstwirksamkeit zu erfahren, neue Lösungen für sich zu finden, um anders als bisher mit Ängsten und alltäglichen Problemen umzugehen.

 

Ich freue mich mit meinen Klienten, wenn sie neue Erfahrungen machen, sichtlich merken es wird besser, es geht vorwärts und bergauf.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rita Undernhorst-Pahl, Gesundes Leben & Arbeiten, TrainingsZentrum für Stressbewältigung & Burnoutprävention, Kontakt@pahl-gesundes-leben.de, Telefon: 05241.2205860