Zur Person

Stressfrei lebt es sich gesünder!

www.pahl-gesundes-leben.de Rita Undernhorst-Pahl, Resilienztrainerin, Fachkraft für BGM, Heilpraktikerin(Psychotherapie)

Für Führungskräfte, Mitarbeiter, Selbstständige, Privatpersonen

Meine Leidenschaft ist es, Einzelpersonen und Gruppen, in ihrer Selbstwirksamkeit und Stressregulation zu fördern, zu stärken und aufzubauen.

Als Verhaltenstrainerin unterstütze ich Menschen, um gelassener mit Ängsten unterschiedlicher Art umzugehen.

Führungskräften stehe ich zum Thema "wertschätzende Mitarbeiterführung" beratend zur Seite.

Einzelpersonen schule ich bei der Stärkung ihrer individuellen Resilienz.

Die Basis meiner Arbeit bildet mein fundiertes Fachwissen und meine vielfältigen Erfahrungen aus Therapieausbildung / Qualifikationen / Zusatzausbildungen: 

  • Resilienztrainerin (2018)

  • Heilpraktikerin (Psychotherapie), Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (2016)

  • Rational-Emotive-Verhaltenstherapie(REVT nach Ellis) (2016)

  • Verhaltenstherapeutische Zusatzqualifikation in sokratischer Gesprächsführung, IVT Institut Hamburg(Institut für integrative Verhaltenstherapie) (2013)

  • Fachberaterin und Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement, DIN SPEC 91020, BSA Akademie, Köln, School für Health Management, Abschlusszertifikat der IHK(zertifizierte Ausbildung Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement [BBGM] e.V.) (2012)

  • Lösungsorientierte Gesprächsführung, Weiterbildung (2011)

  • Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers, Dr. phil. G. Haberkamp, Weiterbildung (2010)

  • Geprüfte psychologische Beraterin(Zertifikat mit Abschluss, VFP) (2010)

  • Burnout-Syndrom Beraterin(Zertifikat) (2009)

  • Entspannungstherapeutin für Autogenes Training und progressive Muskelentspannung (2009)

 

Mein großes Interesse gilt der Neuroplastizität und positiven Verstärkung: Wie reagiert unser Gehirn und Nervensystem und wie kann es positiv verstärkt werden? Unter Stress: welche gesundheitlichen Folgen - vom Rückenschmerz bis zum Herzinfarkt - können durch schädlichen Stress ausgelöst werden?

 

Meine Weiterbildung umfasst folgende Themengebiete: Stressbewältigung, Stressentstehung, stressbedingte Folgekrankheiten, Stressmedizin, beruflicher Stress und die Folgen, Burnoutprävention, Neurobiologie, Neuropsychotherapie, Mentales Training, Klinische Psychologie und Psychopathologie, Konfliktlösung, klare Kommunikation, Selbstwirksamkeit, Selbststeuerung, die salutogenetische Sichtweise und Resilienzförderung.

 

Das Resultat ist ein breit gefächertes, fachliches Wissen auf dem aktuellen Stand. Dieses umfassende Wissen bereichert meine Leistung.

 

Unabdingbare Akzeptanz, für Probleme jeglicher Art, begleitet unsere gemeinsame Arbeit. Mein eigener Lebens- und Arbeitsweg bestätigt, für was ich einstehe. Durch meine offene, klare und direkte Art werden erste Impulse zur Veränderung oft schnell gefunden.

Warum Gründung des TrainingsZentrums im Sommer 2015?

  1. Um unkompliziert eine Anlaufstelle zu bieten.
  2. Verhaltensänderung ist ein Training über eine gewisse Zeit. (Übungen aus der Verhaltenstherapie und ein besserer Umgang mit auftretenden Emotionen und Gedanken bietet hierzu die Grundlage).
  3. Chronischer Stress stellt eine Gefahr für die Gesundheit dar! Es kann frühzeitig etwas getan werden - oder wenn Stressfolgekrankheiten schon eingetreten sind, auch hier kann etwas getan werden.
  4. Weil ich durch meine eigenen Erfahrungen mit chronischem Stress besonders sensibilisiert bin und deshalb mein Wissen und wertvollen Erfahrungen weitergeben möchte.
  5. Qualifizierte, umfangreiche Ausbildungen sichern einen hohen Nutzen für Einzelpersonen und Gruppen.

Seit Juni 2010 bin ich selbstständig in eigener Praxis tätig. Erst als Coach und psychologische Beraterin. Heute als Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Resilienztrainerin. In den Jahren habe ich zunehmend erkannt, wie wichtig eine Änderung der eigenen, oft eingefahrenen Verhaltens- und Reaktionsweisen ist - und lernen, trainieren und einstudieren von neuen, veränderten Verhaltens- und Reaktionsweisen für ein erfolgreiches Coaching, Seminar oder Therapie eine fundamentale Bedingung ist.

www.psychotherapie-pahl.de Verhaltensänderung zur Bewältigung von psychischen Störungen

Neue Verhaltensweisen einüben

Die salutogenetische Sichtweise - hin zu mehr Selbstverantwortung des Einzelnen, durchweg lösungsorientiertes Arbeiten und Spaß an der Vermittlung von neuro-wissenschaftlichen Erkenntnissen - prägen meine Arbeitsweise.

 

Als Verhaltenstrainerin und Therapeutin verfüge ich heute über einen gut gefüllten Methodenkoffer für ganz unterschiedliche Anliegen und Krisen, angereichert mit Selbsterfahrung und zahlreichen Aus- und Weiterbildungen.

Meine Leistungsangebote

Praxisanschrift

Wiedenbrücker Str. 14, 33332 Gütersloh

Telefon:

05241-2205860

Mail: Kontakt@pahl-gesundes-leben.de

Themen

Führungskräfte-coaching

Psychosoziale Beratung / EAP

Professionell Gespräche führen

Gesunde Führung

BEM

Stress-kompetenz

Resilienz

Psychotherapie für Erwachsene und Jugendliche

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 Rita Undernhorst-Pahl, Gesundes Leben & Arbeiten / TrainingsZentrum für Stressbewältigung & Burnoutprävention. Seelische Gesundheit stärken-für Behörden, Institutionen, Geschäfts-oder Privatkunden. Kontakt@pahl-gesundes-leben.de, Telefon: 05241.2205860

Anrufen

E-Mail

Anfahrt